Fasanenschwanznymphe I
 

Die Fasanenschwanznymphe

Material :
Haken Größe 10 - 16
schwarzer , 8´er Bindefaden
Schwanz und Körper aus braunen Fasanenfiebern
Kupferdraht als Rippung und als Beschwerung
Thorax aus Pfauenfiebern
Köcherscheide aus schwarzen Fasanenfiebern



Grundwicklung anwinden , Faden bis zum Hakenbogen
legen und Fasanenfiebern mit den Spitzen als Schwanz einbinden



Kupferdraht einbinden und Faden nach vorne winden
(ca. bis 1/3 der Schenkellänge )



Die Fasanenfiebern verdrallen und als Körper nach vorne winden
Dann mit dem Kupferdraht entgegengesetzt rippen 
( Achtung ! Kupferdraht nicht abschneiden )



Dann mit dem Kupferdraht einen schönen Thorax wickeln 
und direkt die richtige Form erstellen - den Kupferdraht mit dem 
Bindefaden abfangen und dann abschneiden



schwarze Fasanenfiebern mit den enden einbinden ( ca.6-8 Stück )
und 3 Pfauenfiebern einbinden , den Bindefaden nach vorne legen - 
Platz  zum Öhr lassen !!!



Die Pfauenfiebern verdrallen, nach vorne winden und abfangen



Jetzt die Fasanenfiebern breit über den Thorax legen und abfangen
Rest abschneiden und Kopfknoten machen



So soll sie jetzt aussehen !
Wie immer gilt - verschiedene Farben und Größen probieren !!!

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=