Die Softie
 

Die Softie
Material : 
Haken Größe 10 - 16
Bindefaden: braun oder schwarz - 8 er
Rippung : Goldfaden bzw. schmales Tinsel
Körper: NGD Dubbing
Thorax: NGD oder ähnliches Dubbing
Hechel : Rebhuhnhechel




Bindefaden anwinden und den Rippungsfaden einbinden



Dubbing für den Körper anspinnen und einen schlanken
Körper winden



Den Körper mit dem Goldtinsel rippen



Eine Dubbingschlaufe vorbereiten



und das Dubbing für den Thorax einlegen und verdrallen



einen voluminösen Thorax winden -
zum Öhr genügend Platz lassen für die Hechel



an einer Rebhuhnfeder den Flaum entfernen und mit einer 
Hechelklemme die Spitze übernehmen - soweit das der Kiel 
mit in der Hechelklemme ist



dann die Rebhuhnfeder auffächern



Die Hechelklemme abnehmen und die Spitze zurecht schneiden
sodass ein kleiner Rest übersteht



dieser Rest wird nun eingebunden



und die Rebhuhnfeder mit 3 bis 4 Windungen zum Öhr winden -
darauf achten das keine Fiebern nach vorne eingebunden
werden ( beim winden mit den Fingern nach hinten streifen )



Kleinen Kopf wickeln und mit Abschlußknoten beenden



So sollte sie aussehen...

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=